Sander Supercup abgesagt

Sander Supercup abgesagt

DIE ZWEITE DIE DRITTE ... 26.11.2021

Nachdem die Corona-Zahlen in den letzten Tagen sehr stark angestiegen sind, in Baden-Württemberg nun die Alarmstufe II gilt und das RKI empfiehlt, größere Veranstaltungen abzusagen, haben wir uns - nach einer vereinsinternen Sitzung- dazu entschieden, den Sander Supercup im Dezember 18./19.12.2021 und im Januar 29./30.01.2022 erneut abzusagen. 

Uns liegen die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder und Mitmenschen am Herzen. Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung mit über sechzig Mannschaften wäre hier unverantwortlich im Sinne aller Beteiligten. Zumal wir Teams aus ganz Deutschland (von Rostock bis Augsburg, von Chemnitz bis Essen) und auch aus anderen Ländern (Österreich, Frankreich und der Schweiz) bei uns in der Willstätter Hanauerlandhalle zu Gast hätten.

Zudem machen es uns die erschwerten Auflagen nahezu unmöglich, den hohen organisatorischen Aufwand zu bewerkstelligen, da wir als Verein auf viele ehrenamtliche Helfer*innen angewiesen sind. Unser internationales Mädchen- und Frauenhallenturnier lebt von den teilnehmenden Mannschaften, von unseren Sponsoren und Zuschauern. Unter diesen Bedingungen und Auflagen ist ein derartiges unbeschwertes Fußballevent kaum vorstellbar.

Wir bedauern die Entscheidung, den Sander Supercup erneut absagen zu müssen und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.