AUFGABEN GUT AUFGETEILT

AUFGABEN GUT AUFGETEILT

News & Aktuelles DIE ERSTE 05.04.2022

Neue Vorstände gewählt - SC Sand 1946 e.V.

Ein vierköpfiges Vorstands-Team leitet künftig die Geschicke des SC Sand. Dies ergab eine außerordentliche Mitgliederversammlung am Freitag.

 

Artikel erschienen in der Kehler Zeitung am Dienstag, 05.04.2022

VON GÜNTER FERBER UND MICHAEL MÜLLER
 
Willstätt-Sand.
Die seit über einem Vierteljahr andauernde Hängepartie beim SC Sand ist beendet: Das Vorstands-Team ist wieder komplett. Die Führungskrise begann Mitte November, nachdem bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Posten des Vorstandssprechers nicht besetzt werden konnte. Klaus Drengwitz, der das Amt bis dahin innegehabt hatte, hatte bereits bei der letzten Mitgliederversammlung zwei Jahre zuvor erklärt, für diesen Posten nicht noch einmal zur Verfügung zu stehen. Seitdem war es nicht gelungen, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Es wurde also höchste Zeit, nun endlich eine Lösung zu finden.

Am Freitag nun wählten die Mitglieder in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Clubhaus ein neues, aus vier Mitgliedern bestehendes Vorstands-Team. Neu im Gremium sind Sylvia Arnold und Jessica Prelle. Außerdem gehören dem Gremium die bereits im November gewählten Jonas Azam und Gerald Jungmann an, wobei Jungmann zum Vorstandssprecher gewählt wurde. Bürgermeister Christian Huber brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass „nicht nur Namen auf dem Papier stehen, sondern vier Personen, die bereit sind, sich für den SC Sand einzusetzen“. Die Versammlung stimmte einstimmig für eine offene Wahl, bei der alle vier Kandidaten en bloc gewählt wurden. Gegenstimmen gab es keine.

Der neue Vorstandssprecher Gerald Jungmann dankte den Mitgliedern für das Vertrauen in ihn und seine drei Mitstreiter, die alle über entsprechende Kompetenz für ihr jeweiliges Amt verfügten. Jessica Prelle etwa ist hauptamtliche Leiterin der Geschäftsstelle des SC. In dieser Eigenschaft ist sie mit allem betraut, was mit dem Spielbetrieb des Gesamtvereins zu tun hat – etwa Lizensierungsangelegenheiten, Anträge auf Investitionsförderungen oder Besprechungen auf Verbands- oder DFB-Ebene. Sylvia Arnold ist ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt: Sie war zunächst Spielerin beim SC und wechselte dann nach ihrer aktiven Karriere in den Verein. Als stellvertretende Geschäftsstellenleiterin kümmert sie sich um alles, was mit Marketing und Sponsoren zu tun hat. Jonas Azam schließlich betreut seit Jahren die Jugend des SC; aber auch das Schiedsrichterwesen fällt in sein Ressort, ebenso die Zusammenarbeit mit dem Fußballbezirk. Gerald Jungmann selbst wird unter anderem den Verein nach außen vertreten und sich nicht zuletzt auch um die Finanzen kümmern.

„Jeder weiß Bescheid“

Die Aufgaben seien somit sehr gut aufgeteilt, freut er sich auf Nachfrage. „Jeder weiß über alles Bescheid. Und das ist auch für mich eine erhebliche Entlastung.“

Einstimmig gebilligt wurde auch die Änderung des Paragrafen 13 der Vereinssatzung, um die neue Führungsstruktur auch vereinsrechtlich abzusichern. Bislang bestand der geschäftsführende Vorstand aus drei gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern. Künftig sind es zwei bis höchstens vier.

Als erste Amtshandlung als neuer Vorstandssprecher nahm Jungmann die Ehrung verdienter Mitglieder vor. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im SC Sand wurden Christian Merker und Torsten Koppold geehrt, für 50 Jahre Bernd Beinert und Peter Richter, der auch zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

 

Bildunterschriften
Titelbild: Bürgermeister Christian Huber (rechts) gratulierte dem neuen Vorstand des SC Sand (v. links): Jonas Azam, Sylvia Arnold, Jessica Prelle und Gerald Jungmann. 

Ehrungen beim SC Sand (v. links): Christian Merker, Torsten Koppold, Peter Richter, Bernd Beinert und Vorstandssprecher Gerald Jungmann.

 

Fotos: Günter Ferber.



Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.