SPEKTAKULÄRER ERSTER SAISONSIEG BEIM FV LÖCHGAU

SPEKTAKULÄRER ERSTER SAISONSIEG BEIM FV LÖCHGAU

DIE ZWEITE 29.09.2022

FV LÖCHGAU - SC SAND II | 1:14 (1:6)

Von Steffi Barth.

Der erste Saisonsieg wurde mit einem zweistelligen Resultat beim FV Löchgau gefeiert. Nachdem gegen die erfahrene Oberligamannschaft des FC Freiburg-St. Georgen in der Vorwoche noch Pfosten und Latte den ersten Sieg verwehrten und man sich mit einem Unent-schieden begnügen musste, stand am Sonntag, den 25.09.2022 die Auswärtsfahrt nach Löchgau auf dem Programm.

Da die Mannschaft um Steffi Barth und Benjamin Bücheler bis zu diesem Spiel noch keinen Sieg vorweisen konnte, war das Team besonders motiviert diesen gegen die Frauen aus Löchgau einzufahren.
Der SC Sand 2 begann mit viel Druck und konnte bereits in der vierten Minute den ersten Treffer durch Rebecca Kahn bejubeln. Weitere gezielte Offensivaktionen, welche immer wieder die Torfrau Sanja Holetic prüften, wurden nun minütlich vorgetragen. Angelina Klopstein setzte sich über die linke Seite nach einem tiefen Pass von Nadja Schneider durch und verwandelte sicher zum 0:2. In der 18. Minute verwan-delte Jenny Gaugigl einen an Chiara Schillinger verursachten Elfmeter zum 0:3. Sinja Huck (20.) und Angela Migliazza (27.) trafen innerhalb weniger Minuten zur Vorentscheidung, woran auch der Ehrentreffer für den FV Löchgau von Juanna Martiniano Gwozdz in der 30. Minute nichts ändern konnte. Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Angela Migliazza ihren zweiten Treffer sehenswert nachlegte (40.).

In der zweiten Hälfte startete die Gastmannschaft wie sie in der ersten Hälfte aufgehört hatte und zeigte weiter eine spielerische Überlegenheit auf dem Feld. Die Frauen des FV Löchgau zogen sich zurück und konnten dennoch kaum Zugriff gewinnen. Die junge Mannschaft von Benjamin Bücheler und Steffi Barth erspielte sich weiter viele Chancen, welche in sehenswerte Tore umgemünzt wurden. Mit Toren von Rebecca Kahn (55. nach uneigennütziger Vorarbeit von Jule Hartmann), sowie den eingewechselten Celine-Marie Damoisy (57./73.) und Eveleen Hundal (68.) zeigte die Sander Zweite weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Trotz der bis dahin bereits zweistelligen Torbilanz spielten die Frauen des SC Sand 2 weiter konzentriert und mit Zug zum Tor. Konsequent schnürte Eveleen Hundal einen Dreierpack (81./82.), sodass der SC Sand 2 fortan mit 12:1 führte. Mit zwei schnellen Treffern von Angela Migliazza (86.) und Angelina Klopstein (88.) machte die Oberligamannschaft des SC Sand den Auswärtssieg noch deutlicher und fuhr einen umjubelten Kantersieg von 1:14 ein.

 

SC Sand II: Heid - Gabelmann, Gaugigl, Häußler, Schneider (65. Vogel) - Schillinger (55. Damoisy), Huck, Migliazza – Hartmann (65. Köhler), Kahn (55. Hundal), Klopstein.

Foto: SC Sand.

FV Löchgau

0 : 0

SC Sand 2

Sonntag, 25. September 2022 · 14:00 Uhr

Oberliga Baden-Württemberg · 04. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.