Vorrundenende Zuhause gegen Hoffenheim

Vorrundenende Zuhause gegen Hoffenheim

DIE ERSTE 09.12.2021

SC Sand - TSG 1899 Hoffenheim | Sonntag, 12.12. | 13:00 Uhr

von Heiko Borscheid

Die Vorrunde in der Frauenfußball-Bundesliga endet für den SC Sand mit dem Heimspiel gegen den badischen Konkurrenten TSG Hoffenheim. Die Nordbadenerinnen reisen als haushoher Favorit in die Ortenau. „Wir gehen als Favorit ins Baden-Derby, dieser Rolle wollen wir auch gerecht werden“, verdeutlicht Gästetrainer Gabor Gallai, was wohl auf den SC Sand zukommen wird. Der Tabellendritte hat in dieser Saison erst einmal verloren und zuletzt den SV Werder Bremen mit 7:1 nach Hause geschickt. „In den nun anstehenden beiden Heimspielen gegen Hoffenheim und Frankfurt erwartet niemand etwas von uns, das kann unsere Chance sein“, sagt Sands Trainer Alexander Fischinger. Anpfiff des Baden-Derbys ist am Sonntag um 13 Uhr. Maximal 750 Zuschauer sind dabei in der ADAMS Arena zugelassen.

Die Gastgeberinnen stehen, wie schon in der gesamten Spielzeit, einmal mehr gehörig unter Druck. „Dieses Mal allerdings ist der Druck, kein Gegentor zu bekommen, nicht zwingend eines zu schießen“, so Fischinger, der sich der geballten Offensivkraft der Gäste bewusst ist. „Wir haben die Woche über schonungslos die vergangenen Spiele analysiert. Die Mannschaft hat mir im Training dann gezeigt, dass sie sich dafür entschuldigen möchte und gewillt ist, alles für den Klassenerhalt zu tun. Die Zeit des Jammerns ist jetzt vorbei“, so die deutlichen Worte des erfahrenen Trainers. Unter Umständen wird der Verein in der Winterpause auf die aktuelle Situation reagieren. „Ich habe der Mannschaft gesagt, dass sie ihre letzten Pfeile verschossen hat, wir als Verein aber noch ein paar im Köcher haben“, so Fischinger. Es ist momentan also keine Zeit zum Kuscheln rund um die Kühnmatt, zu ernst ist die Situation für den Tabellenletzten, der bisher lediglich einen Punkt auf dem Konto und nur ein Tor aus dem Spiel heraus vorzuwiesen hat – beides scheint schon eine Ewigkeit her zu sein.

Bleibt zu hoffen, dass Gästetrainer Gallai mit seiner Vorhersage recht behalten wird: „Wir erwarten in Sand einen Gegner, der mit all seinen Mitteln versuchen wird, uns das Leben so schwer wie möglich zu machen. Sand wird mit viel Mentalität, Leidenschaft und Kampfkraft auftreten, um uns den Zahn zu ziehen.“

Der SC Sand muss weiterhin auf seine beiden Langzeitverletzten Summer Green und Fatma Sakar verzichten. Chiara Loos wird nach ihrer Erkältung wieder in den Kader zurückkehren und auch die ehemalige U-20-Weltmeisterin Sylvia Arnold wird nach ihrem Comeback vergangene Woche in Köln nach zweieinhalb Jahren Bundesligaabstinenz und eigentlichem Karriereende die Mannschaft wieder ergänzen. 

 

Weitere wichtige Informationen zum Spieltag: 

  • Der Spieltag steht im Zeichen des Ehrenamtes. Wir möchten uns an diesem Tag bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken, die Bundesliga in Sand überhaupt erst möglich machen, und die mit voller Leidenschaft und mit Herz unseren Verein tragen!
    Danke an unsere vielen ehrenamtlichen Helfer beim SC Sand!

 

  • Am Sonntag wird ein Infostand der Deutschen Glasfaser im Stadion aufgebaut sein, an dem sich interessierte BürgerInnen beraten lassen können. Gemeinsam mit der Gemeinde Willstätt machen wir uns für einen Glasfaserausbau in Willstätt und Sand stark. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt - damit wir auch in Zukunft auf digitaler Ebene leistungsstark unterwegs sein können! Ziel ist es, dass bis zum 13. Dezember 2021 etwa 40% der Haushalte einen Vorvertrag abschließen. Wenn zum 13. Dezember 2021 dieses gemeinsame Ziel erreicht wird, erhält die Gemeinde Willstätt einen schnellen und großflächigen Glasfaserausbau.

    Weitere Informationen finden Sie unter: 
    Gemeinde Willstätt - Glasfaserausbau oder Deutsche Glasfaser

 


Foto: Michael Memmler.

SC Sand

1 : 1

1899 Hoffenheim

Sonntag, 12. Dezember 2021 · 13:00 Uhr

FLYERALARM Frauen-Bundesliga · 11. Spieltag

Schiedsrichter: Karoline Wacker (Spfr. Großerlach) Zuschauer: 495

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.